hintergrundbild kringel LogoSchwingungswelt Schrift

Klangschalentherapie

Die Welt ist Klang
Klang ist Schwingung
Schwingung ist Energie
Energie ist Leben
Alles ist Liebe


Was passiert währen der Klangbehandlung?
Bei der Klangschalentherapie nach Walter Häfner® werden 9 bzw. 13 Schalen um und auf den Körper gestellt und nach einem bestimmten System unter Einbeziehung von Zimbeln und Gongs angeschlagen. Dadurch entsteht ein Klangteppich, der den Menschen in einen tiefen Zustand der Entspannung versetzt.

Bekannt ist, dass Wasser durch Schwingungen in Wellenbewegungen versetzt wird, die sich dann in alle Richtungen ausbreiten.
Da der menschliche Körper bis zu 80% aus Wasser besteht, setzten sich diese Schwingungen (Klänge) im Körper fort und alle Zellen beginnen zu schwingen.

Durch diesen Energiefluss entstehen unter anderem (Tiefenentspannung), Reinigung bis in die Zellen, totale Entgiftung, Selbstfindung und schöpferische Energien.

Diese reinigende und energetische Wirkung der Klänge löst im körperlichen Bereich Spannungen und Blockaden. Ebenso ermöglichen die Klänge ein Eintauchen in die inneren Welten zur Bewusstseinserweiterung. Seelische Traumata können erkannt und aufgelöst werden.

Beim Spielen mit den Schalen und Gongs entsteht nach oben und unten ein Kraftfeld=Pyramide.

f1
Warum 9 bzw. 13 Schalen?
Blume des Lebens (heilige geometrische Figur).
Diese Darstellung ist auf der ganzen Welt zu finden und trägt auch fast überall den gleichen Namen. "Sprache des Lichts" oder der "Stille". Die Ursprache des Universums, reine Formen und Proportionen.

Der Name "Blume des Lebens" kommt daher, dass sie für den Zyklus eines Obstbaumes steht:
Der Obstbaum bildet eine kleine Blüte aus, die eine Metamorphose durchmacht und sich schließlich in eine Frucht verwandelt. Diese birgt in ihrem Inneren die Saat, die dann auf die Erde fällt, so dass aus ihr ein neuer Baum wächst. Das ist der Kreislauf von Baum zu Blüte zu Saat und wieder zurück zum Baum. Das alles in fünf Schritten - ein absolutes Wunder!

Jeder von uns ist eine Blume des Lebens (Saat des Lebens, Lebensbaum).

Das Energiefeld in Form eines sternförmigen Tetraeders, das uns alle umgibt:

Leonardo da Vinci  "Kanon der heiligen Geometrie der Blume des Lebens"

-9 Energiepunkte des Lebens-              - jetzt gibt es 13-

f2
Sterntetraeder: (Leonardo da Vinci)...

...umgibt jeden menschlichen Körper (innerhalb der Blume des Lebens).

Anfangs hatte der Lebensbaum 9 Energiepunkte, später kamen 3 weitere dazu.

Der 13. Punkt = Herz des Baumes
Zahl 13 = Zeit für den Wunsch, Umbruch

Die heilige Geometrie ist sehr wirkungsvoll. Bei der Klangschalentherapie werden die möglichen geometrischen Figuren mit einbezogen:

Kreuz, Sinuswelle, Vier- und Dreieck, Pyramide, liegende Acht und Kreis. Durch den Aufbau einer geometrischen Figur entsteht immer ein Kraftfeld.

Achtung!!
Die Klangschalentherapie nach W.Häfner® ersetzt auf keinen Fall eine ärztliche Behandlung!!


© Copyright by Felicitas Huck
Felicitas Huck • E-Mail: Felicitas@schwingungswelt.com • Internet: http://www.schwingungswelt.com
Schriftgröße:
Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
Valid XHTML 1.1! Valid CSS! Valid CSS! Unser Logo - sug-design.de